Home Veranstaltungen Diabetes – Warum wir nicht für “ständig essen” gemacht sind

Diabetes – Warum wir nicht für “ständig essen” gemacht sind

Im Laufe der Evolution hatte der Mensch “NIE” permanent Nahrung zu Verfügung. Darauf sind unsere Gene bzw. all unsere Körperfunktionen auch nicht ausgelegt. Im Gegenteil: zu häufiges Essen bringt viele Probleme mit sich, unter anderem Insulinresistenz oder Diabetes.

Inhalte zu Diabetes:

  • Was ist Diabetes und wie entwickelt sich diese Krankheit. 
  • Was bedeutet Insulinresistenz.
  • Was hat chronischer Stress damit zu tun.
  • Welche evolutionären Hintergründe stecken dahinter.

Dieser Vortrag eignet sich für:

Altersgruppe 18+, Gesundheitsinteressierte Personen, Diabetiker, Familienangehörige/Bekannte von Diabetikern

The Diabetes - Warum wir nicht für "ständig essen" gemacht sind ticket sales has ended!

Datum

Apr 16 2021
Expired!

Uhrzeit

16:00 - 18:00

Preis

€37,00

Labels

Vortrag

Ort

Online

Veranstalter

lifeset

Experte

  • Dominique Greger
    Dominique Greger
    Personal Trainerin, Diätologin & Mentaltrainerin

    Dominique ist selbstständige Trainerin in den Bereichen allgemeine Fitness, Boxen, Yoga, Flow-Movement uvm. und betreut außerdem Klienten zum Thema Ernährung. Sie befindet sich aktuell in Ausbildung zur Diätologin, da es ihr ein Anliegen ist, Klienten mit gesundheitlichen Einschränkungen zu betreuen. Die Anzahl an “chronisch nicht übertragbaren Krankheiten” wie Typ 2 Diabetes, Übergewicht, Gicht oder Bluthochdruck steigt stetig, wodurch es zukünftig immer wichtiger wird, Personen richtig und ganzheitlich zu beraten. “Ein Therapeut kann den Weg weisen, man muss ihn jedoch selber gehen.”

QR Code